Öffentliche Solidaritäts­kundgebung

19.09.2020
Stuttgart

anlässlich der Verschleppung von Maria Kalesnikawa mit Statements von Zeitzeugen, künstlerischen Beiträgen, Redebeiträgen sowie der Veröffentlichung einer Postkartenaktion

Stuttgart
Oberer Schlossgarten vor dem Schauspielhaus
Veranstalter: S-K-A-M e.V.

REDEBEITRÄGE:
– Petra Olschowski, politische Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst
– Stefan Kaufmann MdB (CDU)
– Dr. Regula Rapp, Rektorin der HMDK Stuttgart
– Petra Rühle (Die Grünen)
– Dejan Perc (SPD)
– Marc Gegenfurtner, Leiter Kulturamt der Stadt Stuttgart
– Moderation / Hosting: Prof. Nikola Lutz, 1. Vorsitzende S-K-A-M e.V.

KÜNSTLERISCHE BEITRÄGE:
– Talking Drums - Percussionensemble der HMDK, Leitung: Prof. Klaus Dreher mit Jiyeon Kim, Nozomi Hiwatashi, Hyunsong Lee, Augustin Lipp
– HaJo Fuss – Flöte
– Studierende der HDMK
– TRIO vis-à-vis – Natasha Lopez, Hugo Ranneau
– V.I.A Belasol und Nikola Lutz (Gast)

Zeitzeugen aus Belarus
ZEITZEUGEN AUS BELARUS
– Moderation: Elise Chemla

Präsentation Postkartenaktion für Mascha


Loading...