Song for Masha (2021)

Kurzfilm von Nikola Lutz

Seit der Inhaftierung ihrer Musikerkollegin Mascha Kalesnikava engagiert sich Nikola Lutz aktiv für deren Befreiung. Dabei entstanden Kontakte zur belarusischen Protestbewegung und den Musikern der Band V.I.A. BelaSol, mit denen Nikola Lutz bei einer Kundgebung im Sommer 2020 das Lied „Тры Чарапахі / Try čarapachi / Die Drei Schildkröten“ spielte. Die Live-Aufnahme davon und weitere Aufnahmen von derselben Kundgebung bilden das Zuspiel für Song for Masha.

Einer alten belarusischen Legende zufolge wird die Welt von drei Schildkröten getragen. Diese alte Überzeugung ist Teil der kulturellen Identität der Belarusen. Auf dieser Legende basiert das Lied „Тры Чарапахі / Die Drei Schildkröten“ der belarusischen Band N.R.M., das die Legende mit der aktuellen Lebensumgebung in Verbindung bringt. Durch eine politisch motivierte Textveränderung des Musikers Lavon Volski wurde das Lied zu einem Symbol der belarusischen Protestbewegung und ist bis heute auf jeder Kundgebung zu hören.

Song for Masha ist ein Geburtstagsgeschenk an Mascha Kalesnikava, verbunden mit dem Wunsch der Freilassung von ihr und allen anderen politischen Häftlingen.

Youtube

Loading...